Terminbeantragung beim afghanischen Konsulat in München

Aus asyl.rt
Version vom 8. November 2019, 09:48 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es ist nicht mehr möglich, zum Zweck des Antrags auf die Ausstellung einer Tazkira ohne Termin zum afghanischen Konsulat nach München zu gehen. Wer ohne Termin kommt, wird abgewiesen und darauf verwiesen, einen Termin zu beantragen. Es muss ab sofort für alle Konsularangelegenheiten ein Termin über die Homepage des Konsulats beantragt werden.


  • Man kann dort zunächst auf „Available Dates“ klicken, wo man zu den einzelnen Zwecken in der Übersicht sehen kann, welche Termine überhaupt möglich sind. PROBLEM: Diese Seite funktioniert technisch aktuell nicht. Deswegen besser gleich:
  • Auf „Appointment / Termin“ klicken und das Formular ausfüllen.


WICHTIG:

  • Es müssen zwingend alle Felder ausgefüllt werden.
  • Es müssen zwingend eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer angegeben werden
  • Es muss angewählt werden ob man aus Baden-Württemberg oder Bayern kommt
  • Es muss ausgewählt werden, welches Papier bei dem Termin beantragt werden soll.
  • Dann kann ein Termin angewählt werden. Wenn am Wunsch-Termin z.B. ein Passantrag nicht möglich ist, kann man es mit einem anderen Termin versuchen


  • PROBLEM 1: Das Formular muss für jede Person einzeln ausgefüllt werden, es können nicht mehrere Personen (z.B. Familie) auf einmal einen Termin beantragen
  • PROBLEM 2: Eine E-Mail-Adresse kann für die Anfrage für einen Termin nur 1X angegeben werden. Wenn 2X dieselbe E-Mail-Adresse angegeben wird, kommt eine Fehlermeldung
  • PROBLEM 3: Am 14.10. war es noch möglich, einen Termin für die Ausstellung eines afghanischen Passes zu beantragen, am 16.10. hat dies nicht funktioniert. Dies kann technische Gründe haben oder weil alle möglichen Termine belegt sind (letzteres eher unwahrscheinlich)

Nach erfolgreicher Terminvereinbarung kommt unmittelbar und automatisch eine Bestätigungs-E-Mail. Diese ausdrucken und zum Termin mitbringen. Oder das mobile Gerät auf dem die Bestätigung eingegangen ist, mitbringen und beim Termin vorzeigen.

TIPP: Im Menu „Konsularabteilung“ https://afghanconsulate-munich.com/konsularabteilung/ finden sich die Formulare für alle zu beantragenden Papiere zum Download, sodass sie schon zuhause ausgefüllt werden können – sowie die zentralen Informationen, welche weiteren Dokumente für die Beantragung der einzelnen Papiere mitgebracht werden müssen.